Mitgliederbereich | Kontakt | Impressum

U18

 

Herzlichen Glückwunsch
U18- TV06 Neuenahrer Shooters sind Bezirksliga-Meister 

 

Beim Auswärtsspiel zwischen der SG Lützel Post Koblenz II vs den TV 06 Bad Neuenahr ging es für die Nachwuchsmannschaft der Shooters mit ihren Trainern Peter Salij und Oliver Kreh um alles. Ein Neuenahrer Sieg wäre gleichbedeutend mit der Tabellenführung und der Meisterschaft in der Bezirksliga.

 

Im sog. Endspiel erwischten die Badestädter einen "Sahnestart". Sie führten nach vier Spielminuten mit 1:9 und zur Viertelpause stand es 7:14.  Die Schnellangriffe, die Dreierwürfe, die harte Verteidigung - alles funktionierte in den ersten 10 Minuten perfekt. Doch der Kampfgeist ließ im 2. Viertel nach. Somit wahrten die Koblenzer Ihre Chancen und erzielten den Halbzeitstand von  23:20. Das 3. Viertel gehörte dann wieder den Gästen von der Ahr. Endlich fielen wieder die wichtigen Dreier. Allein in diesem Viertel erzielten die Shooters drei davon und die auch von drei verschiedenen Spielern. Diese einmalige Stärke des Teams  führte zum Stand von 31:38. Den 7- Punkte- Vorsprung galt es, im letzten Viertel über die Zeit zu bringen, was anfänglich  zu klappen schien. 8 Minuten vor Spielende führten die Neuenahrer mit 31:40.  Aber den Run der Koblenzer (13:0 Punkte) zwischen der 33. und 36. Minute bescherte zunächste die 44:40 Führung für die Gastgeber. Doch die Aufholjagd der Shooters mit 9:0 ließ wieder die Neuenahrer mit 44:49 in Führung gehen. Nun hieß es kämpfen, den Ball sicher passen und stark verteidigen. Dies gelang auch sehr sicher und die Ganzfeldpressverteidigung des Gegners erzielte nicht die gewollte Wirkung. Somit sicherten sich die Shooters den Sieg mit 48:50 (23:20).

 

 

Mit bis dahin 11 Siegen und 2 Niederlagen holten sich die U18 Basketballer vom TV 06 Bad Neuenahr die Meisterschaft an die Ahr.  Das letzte Saisonspiel in Arzbach zwei Wochen später wurde zwar noch verloren, aber diese Niederlage hatte keinen Einfluss auf die Meisterschaftsehren und trübte nicht die Freude der Mannschaft über den großartigen Erfolg.

 
Für die halbe Mannschaft, also den Jahrgang 1997, bedeutete das Spiel gegen Arzbach das letzte Jugendspiel überhaupt. Denn nun steht der Wechsel in die Herrenmannschaft bevor. Kapitän Robin Schultz, Julian Zimmermann, Karsten Kreh, Benjamin Jakobs, Marius Meinke und Jan Lutterbey werden zukünftig in der Herrenmannschaft auflaufen, Felix Söller, Can Salij, Dennis Dung, Jan Janssen und Harun Gallopeni werden mit den aufgerückten U16ern die neue U18 Mannschaft des TV06 stellen und versuchen, wieder oben mitzuspielen.

 

 

Für die TV06 Neuenahrer Shooters spielten: Can Salij 238 Punkte in 14 Spielen, Julian Zimmermann 114 P./ 6 Sp., Felix Söller 113 P./13 Sp., Robin Schultz 95 P./11 Sp., Karsten Kreh 95 P./12 Sp., Jan Lutterbey 94 P./14 Sp., Marius Meinke 88 P./11 Sp., Benjamin Jakobs 68 P./12 Sp., Dennis Dung 23 P./7 Sp., Jan Janssen 12 P./8 Sp. Harun Gallopeni 4 P./8 Sp. und Ardian Bytyci 2 Punkte/1 Spiel.

 

 

 

 

U18_Shooters0515_mod.jpg

von links: Co-Trainer Oliver Kreh, Robin Schultz, Benjamin Jakobs, Felix Söller, Karsten Kreh, Dennis Dung, Marius Meinke, Can Salij, Jan Janssen, Harun Gallopeni, Jan Lutterbey und Trainer Peter Salij
Es fehlt: Julian Zimmermann

______________________________________________________________

 

U18 TV06 Neuenahrer Shooters
zementieren Platz 2 mit einem Sieg gegen die SF Neustadt/Wied mit 80:37 (53:16)


 

Ein Sieg im letzten Saison - Heimspiel der U18 der TV06 Neuenahrer Shooters war fest eingeplant, um den 2. Tabellenplatz zu festigen. Zu Gast war der noch sieglose Tabellenletzte aus Neustadt/Wied. Ein super Start mit 10:0 Punkten in den ersten vier Minuten und ein super zweites Viertel mit 33:9 Punkten bescherten einen deutlichen Halbzeitvorsprung von 53:16. Auchnach der Pause lief es rund für die TV 06 Shooters, die insgesamt 6 Dreier verwandelten und mit aggressiver Verteidigung den Point Guard des Gegners immer wieder zur Verzweiflung brachte. Die Gastgeber siegten mit 80:37 und freuen sich schon auf das letzte Saisonspiel gegen die U18 aus Linz am Samstag, dem 14.12.2013. Ein Auswärtssieg ist auch hier wieder fest eingeplant, so dass man mit einer Bilanz von 7 Siegen und 3 Niederlagen den zweiten Tabellenplatz einfahren kann. Trainer Peter Salij ist zufrieden mit seinen nur 7 Spielern, die trotz Verletzungssorgen einen prima Job gemacht haben.

 

U1807122013_mod.jpg

 

Für die U18 TV06 Neuenahrer Shooters spielten: Julian Zimmermann 21 Punkte, 2 Dreier; Robin Schultz 21 P. 4 Dr.; Benjamin Jakobs 19 P.; Jan Lutterbey 10 P.; Karsten Kreh 4 P.; Tobias Jakobs 4 P. und  Markus Jentsch.

zum Seitenanfang
zur Startseite
Seite drucken
E-Mail-Formular
Seite zu Favoriten hinzufuegen
© 2011 Mediaahr - TV06 Bad Neuenahr e.V.