Datenschutz | Kontakt | Impressum
Aerobic Badminton Basketball Laufen Schwimmen Skifahren Turnen Volleyball Walking Wandern

Aktuelles

 

Hier erfahren Sie die neuesten Informationen zu Veranstaltungen, Ergebnissen und Berichten aus dem Vereinsleben.

 

 

>> zur Übersicht <<

TV06 Bad Neuenahr zog nach Zwangspause positive Bilanz

Nach der Außerodentlichen Mitgliederversammlung im November 2019 traf man sich nach der Zwangspause am 24.11.2022 zur Jahreshauptversammlung des TV06 Bad Neuenahr, um Rückblick auf die vergangenen Jahre zu halten.

In seiner Begrüßung erinnerte Karl-Heinz Kleinewig, Ressortleiter Finanzen, an die Auswirkungen der Corona-Pandemie und der Flutkatastrophe sowie an die damit verbundenen Herausforderungen für alle Bürger und auch für den Turnvrein 1906.

Bevor er über die Vereinsarbeit berichtete, ehrte Veronika Steger, Ressortleiterin Spiel und Sport, langjährige und verdienstvolle Mitglieder und Übungsleiter. Für 20-jährige Mitgliedschaft überreichte sie die Silberne und für 35 Jahre Treue die Goldene Ehrennadel. Besonders würdigte Steger die 50-jährige Mitgliedschaft von Dagmar Beier und Dorothea Norden. 10 Jahre länger und damit 60 Jahre ist Juliane Meier dem Verein treu. Die Geehrten erhielten als Dankeschön ein Präsent mit Ehrenurkunde. Desweiteren dankte sie langjährigen ÜbungsleiterInnen, die sich in den sog. Ruhestand verabschieden, für ihre engagierte Tätigkeit. Über 40 Jahre waren Renate Steinborn, Irmi und Horst Kettermann für ihren Sport und den TV 06 aktiv. Jutta von Regius- Stahl und Angelika Wunder beenden nach rund 20 Jahren ebenfalls ihre Übungsleiterlaufbahn.

 
 

Sowohl im Bericht des Vorstandes als auch in den Berichten der Abteilungen war von den Auswirkungen der COVID-Pandemie bzw. der Flutkatastrophe zu hören: Zunächst musste der  Sport eingestellt werden. Dann wurden die meisten Sporthallen zerstört und die Schwimmhallen stehen auch nicht mehr zur Verfügung. Viele Sportgeräte schwammen mit der Flut davon. All das sind wohl die Gründe für den Rückgang der Mitgliedschaften. Dank des Engagements der Übungsleiter wurden schnell Sportmöglichkeiten geschaffen und die Mitglieder nahmen diese sehr gern online oder im Freien an. Karl- Heinz Kleinewig berichtete weiterhin über die hohe Spendenbereitschaft aus der Region und ganz Deutschland. In seinem Finanzbericht gab er einen detaillierten Überblick über die Geld-und Sachzuwendungen. Sein Kassenbericht über die zurückliegenden Jahre wurde von den Prüfern bestätigt und gleichzeitig wiesen sie auf eine korrekte und übersichtliche Kassenführung hin, so dass dem Vorstand die Entlastung erteilt werden konnte.
Bei den satzungsgemäß durchgeführten Wahlen wurden Juliane Meier (Abt. Turnen) und Anke Gillessen (Abt. Schwimmen) in ihrem Amt als Abteilungsleiter bestätigt. Neu wurden gewählt: Nisrin Alfayoumi ( Abt. Aerobic),  Winfried Böhlefeld (Abt. Ski und Snowboard) und Martin Weinitschke (Fachberater Skischulleiter). Marion Delmich wird den geschäftsführenden Vorstand als Ressortleiterin Vereinsentwicklung unterstützen.

 

 

>> zur Übersicht <<
zum Seitenanfang
zur Startseite
Seite drucken
E-Mail-Formular
Seite zu Favoriten hinzufuegen


Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos.
Nein, ich stimme nicht zu!