Mitgliederbereich | Kontakt | Impressum

Hintertux 2012

 

DSV Skischule TV 06 Bad Neuenahr

und die weltbesten Skirennläufer des alpine Weltcups waren am Hintertuxer Gletscher versammelt

 

 

 

Die Saisoneröffnungsfahrt des TV 06 Bad Neuenahr, vom 6. bis zum 13. Oktober, ist sehr zufrieden stellend zu Ende gegangen.

 

Der Schnee, der bei der Ankunft nur schwierig auf dem Gletschereis zu finden war, häufte sich in den folgenden zwei Tagen genügend. Die drei sonnigen Abschlusstage haben bei allen Teilnehmern einen sehr zufriedenen Eindruck hinterlassen. Insgesamt haben 26 Personen an dieser Fahrt unter der Leitung von Abdi Djirsarai teilgenommen, davon haben vier Personen am Basislehrgang zum Übungsleiter Ski und Snowboard und sechs Übungsleiter an der Fortbildung des Skiverbands Rheinland teilgenommen.

 

Die teilnehmenden Gäste wurden nach Ihrem Fahrkönnen in unterschiedliche Gruppen eingeteilt und genossen den sechstägigen Skiunterricht. Als die viertägige Aus- und Fortbildung für die Skilehrer zu Ende war, wurde gemeinsam die berühmte Gletscherspalte (der Natur Eispalast) die seit drei Jahren für die Öffentlichkeit frei gegeben wurde durch die Führung der österreichische Bergwacht besichtigt. Ein Muss für jeden Berg- und Schneefreund, da es so etwas Einzigartiges nur am Hintertuxer Gletscher gibt.

 

Alle Teilnehmer waren nach dem knapp zwei stündigem Rundgang von diesem Naturereignis sehr überwältigt.


Unser Stammhaus, das vier Sterne Alpinhotel Berghaus mit dem hervorragendem Service, der spitzenmäßigem Küche, die großräumigen Zimmer und traumhafte Saunalandschaft begeisterte Jung und Alt.

 

Hintertux2012_mod.jpg

 

Die nächste Skitour an den Hintertuxer Gletscher fand vom 14. bis zum 18. November 2012 unter der Leitung von Thomas Bitzen statt.

 

 

 

Vier entspannte Skitage auf dem Hintertuxer Gletscher

 

Bei strahlend blauem Himmel, ausgezeichneten Schneeverhältnissen und angenehmen Temperaturen war gute Laune vorprogrammiert. Die Teilnehmer der viertägigen Skifreizeit der Skiabteilung des TV 06 Bad Neuenahr freuten sich im November über die idealen Bedingungen auf dem Hintertuxer Gletscher und genossen vier Tage Bilderbuchwetter. Ab 2.600 m bis hinauf zur „Gefrorenen Wand“ auf 3250 m lag schöner lockerer Pulverschnee und 58 km Piste waren bestens präpariert. Egal ob man gemütlich dahin gleiten wollte, oder den Anspruch hatte den Steilhang in der gefrorenen Wand zu meistern, beides war möglich.


Die Novembertour fand nun im dritten Jahr statt und wurde von Thomas Bitzen geleitet, als weiterer Skilehrer war Wolfgang Löwen im Einsatz.


Ihrem Fahrkönnen entsprechend konnte jeder Teilnehmer eine Gruppe wählen, die von einem der Skilehrer betreut wurde. Einig war man sich, dass Skifahren in der Gruppe am meisten Spaß macht, man nie auslernt und die richtige Fahrtechnik dazu beiträgt Verletzungen zu vermeiden. Die Könner wagten sich dann auch in den unpräparierten Schnee, was dank der richtigen Tips einige Aha-Effekte erzeugte und mit der entsprechenden Umsicht der Skilehrer auch gefahrlos möglich war.


Zum Après Ski ging’s in die „Hohenhaus Tenne“ eine der bekanntesten Après-Ski Hütten Österreichs, versacken nicht ganz ausgeschlossen.


Wem mehr nach Entspannung für die müden Glieder war, der nutzte den Wellnessbereich des Alpinhotel Berghaus. Der ausgezeichnete Service und die Freundlichkeit des Personals im Hotel machten die Fahrt zu einem rundum gelungenen Urlaub, Wiederholung im November 2013 ist bereits in Arbeit.

 

 

Hintertux2012_1_mod.JPG

 

 

Die nächste Skifreizeit der Skiabteilung des TV 06 Bad Neuenahr geht über Weihnachten und Silvester nach Santa Caterina Valfurva.

 


Ansprechpartner ist Patrick Weiland, patrick.sinzig@web.de, Tel. 0175 4075086
Das komplette Fahrtenprogramm findet man unter www.tv06-skitouren oder www.tv06-badneuenahr.de

 

zum Seitenanfang
zur Startseite
Seite drucken
E-Mail-Formular
Seite zu Favoriten hinzufuegen
© 2011 Mediaahr - TV06 Bad Neuenahr e.V.